Burgebrach (Lkr. Bamberg): Alkohol am Steuer führt zu Unfall

 Mit 1 Promille wollte sich ein 25-Jähriger aus Burgebrach am Sonntagabend ans Steuer seines Audi A 6 setzen. Doch schon beim Rückwärtsfahren beschädigte er vier Zaunfelder des Sportgeländes. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Eine eingesetzte Polizeistreife fand den Unfallverursacher an seinem stark beschädigten Auto auf und führte einen Alkoholtest durch. Nachdem der positiv verlief, musste der „Alkoholsünder“ zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Sein Führerschein wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft sofort sichergestellt.

 


 

 



Anzeige