Burgebrach (Lkr. Bamberg): Strohballen brennen nieder

Der Brand von Strohballen, die an einem Waldstück zwischen Walsdorf und Steinsdorf (Landkreis Bamberg) gelagert waren, verursachten am Montagabend (17. November) einen Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kurz nach 22:00 Uhr wurde der Feuerwehr der Brand am Waldrand nahe der Staatsstraße 2279 gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten mehrere Strohballen. Obwohl die Feuerwehrkräfte den Brand rasch löschen konnten, entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0951/9129-491.

 



 



Anzeige