© Freiwillige Feuerwehr Burgkunstadt

Burgkunstadt: Hoher Schaden bei Lkw-Brand

In Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels) brannte am Mittwochabend (5. August) auf einem Firmengelände „Am Bahnhof“ ein Lkw komplett aus. Das Fahrzeug wurde dort am Nachmittag abgestellt und fing gegen 18:50 Uhr Feuer.

Der Lkw brannte vollständig aus. Es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Es wird vermutet, dass ein technischer Defekt das Feuer auslöste. Am Einsatzort waren die Feuerwehren aus Altenkunstadt, Burgkunstadt, Weismain, Michelau und Küps sowie ein Rettungsdienst.

 



 



Anzeige