© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Café in Bamberg: Betrunkener bedroht Gäste mit einem Messer

Schrecksekunde im Bereich eines Cafés in der Bamberger Jesuitenstraße am Mittwoch (07. Oktober). Hier fuchtelte gegen 19:00 Uhr ein 58-Jähriger mit einem Messer herum und bedrohte Anwesende. Die Polizei musste einschreiten und nahm den aggressiven Gast in Gewahrsam.

Betrunkener bedroht und beleidigt anwesende Gäste

Die alarmierte Streife traf auf einen Betrunkenen, der im Bereich der Außenbestuhlung des Cafes mit einem Messer herumfuchtelte und in einen Tisch stach. Da der 58-Jähriger sich gegenüber den Beamten aggressiv zeigte, wurde er zu Boden gebracht. Während der Durchsuchung kamen zwei Taschenmesser griffbereit zum Vorschein. Zudem stellte sich heraus, dass er eine Frau beleidigt hatte und bedrohlich mit einem Messer vor dem Gesicht eines Mannes herumgefuchtelt hatte. Der 58-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen. Er muss  sich wegen Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung verantworten.



Anzeige