© TVO / Symbolbild

Coburg: 22-Jährige von unbekanntem Mann bedrängt

Ein unbekannter Mann bedrängte am frühen Samstagmorgen (03. Dezember) massiv eine 22 Jahre alte Frau in der Festungsstraße in Coburg. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Auf dem Nachhauseweg belästigt

Nach Angaben der 22-Jährigen war sie, um etwa 05:30 Uhr, auf dem Nachhauseweg in der Festungsstraße, als sie an der Kirche beim Hofgarten pötzlich ein Unbekannter bedrängte und unsittlich berührte. Als die Frau die Aufforderung des Mannes mit ihm zu kommen ablehnte, ließ er von ihr ab und die 22-Jährige konnte weiter gehen. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief ohne Ergebnis.

Hinweise bitte an die Kripo Coburg

Personen, die am Samstag, gegen 05:30 Uhr, Beobachtungen in der Festungsstraße, an der Kirche beim Hofgarten, gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0.



Anzeige