Coburg: 23.000 Euro Schaden bei Unfall

Drei Personen sind am Donnerstagmorgen (06. Februar) bei einem Unfall auf der Angerkreuzung in Coburg leicht verletzt worden. Kurz nach halb acht will eine 18-jährige Auszubildende mit ihrem Peugeot vom Schillerplatz kommend nach links in die Goethestraße einbiegen. Dabei übersieht sie einen entgegenkommenden 38-Jährigen, der mit seinem Audi von der Schützenstraße zur Frankenbrücke unterwegs ist. Mit voller Wucht krachen die beiden Fahrzeuge ineinander. Der Audi-Fahrer und die beiden Mitfahrerinnen der Unfallverursacherin werden leicht verletzt. Am Audi und am Peugeot entsteht ein erheblicher Schaden von rund 23.000 Euro.

 


 

 



Anzeige