Coburg: Diebe klauen 350 Liter Diesel

350 Liter Diesel entwendeten Kraftstoffdiebe in der Nacht zum Donnerstag (07./08. Oktober) auf einer Baustelle im Fabrikweg.

1.000 Euro Schaden

Zunächst versuchten die Täter den Tankverschluss eines Baggers aufzuhebeln, scheiterten aber. Anschließend knackten sie die mobile Dieseltankstelle der Baustelle und zapften den Sprit in mitgebrachte Behälter. Der Gesamtschaden beläuft sich auf annähernd 1.000 Euro. In Zusammenhang dürften die Dieseldiebstähle von zwei Lkw stehen, die in der Hahnwiese geparkt waren.

 



 



Anzeige