Coburg: 415. Vogelschießen startet am Freitag

Ab dem heutigen Freitag (01. August) startet die 415. Auflage des Coburger Vogelschießens. Nach dem Sambafestival vor drei Wochen, erlebt Coburg jetzt zum Vogelschießen wieder einen Besucheransturm.

Den Coburgern und ihren Gästen wird auf dem ältesten und größten Voljsfest der Stadt auch 2014 viel geboten: Ob ein genüsslich schweifender Blick vom Riesenrad, Achterbahn-Feeling im erstmals in der Vestestadt gastierenden „Coaster“ oder ein Magen-Belastungstest in luftiger Höhe – für jeden hat das Volksfest etwas im Angebot. Das Wichtigste ist und bleibt aber natürlich das Vogelschießen.

 



 



Anzeige