© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: 56-Jährige auf Toilette durch Böller verletzt

Durch einen Böllerwurf wurde am Dienstagabend (4. August) in der öffentlichen Damentoilette am Coburger Gemüsemarkt eine 56-jährige Reinigungskraft verletzt. Während der Reinigung der Damentoilette warf ein bislang Unbekannter einen Böller in die Toilettenkabine.

Dieser explodierte direkt neben der 56-Jährigen. Diese zog sich dabei leichte Verletzungen am rechten Knöchel zu. Der unbekannte Täter flüchtete anschließend mit einem Fahrrad in Richtung Prinzengarten.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 45 Jahre alt
  • grau-melierte Haare
  • trägt einen „Ziegenbart“
  • bekleidet mit einem weißen Hemd und grauer Hose.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen.

 



 



Anzeige