Coburg: 70.000 EUR Schaden bei Carport-Brand

Im Coburger Ortsteil Beiersdorf brannte am Ostersonntag ein Carport nieder. Die Flammen griffen zudem auf ein geparktes Auto und die benachbarte Garage über. Das Feuer brach gegen 16:00 Uhr aus. Ersten Schätzungen nach dürfte der Schaden bei rund 70.000 Euro liegen. Die Ermittler der Kriminalpolizei Coburg gehen derzeit nicht von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Die genauen Umstände des Brandes müssen allerdings noch geklärt werden. Hinweise in diesem Zusammenhang nimmt die Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 entgegen.

 


 

 



Anzeige