© TVO / Symbolbild

Coburg: 83-Jähriger verursacht Kollision mit Pkw!

Ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw ereignete sich am Sonntagabend (15. März) im Hörnleinsgrund in Coburg. Eine 83-Jährige übersah beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigten Pkw.

Zwei beschädigte Pkw nach Vorfahrtsmissachtung

Gegen 19:50 Uhr übersah die 83-Jährige in Hörnleinsgrund beim Abbiegen nach links den vorfahrtsberechtigten VW. Dort kam es zu einer Kollision beider Pkw. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vor Ort abgeschleppt werden. Aus beiden Autos lief Kühlflüssigkeit aus. Die Polizei ermittelt gegen die 83-Jährige wegen einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung. Der Schaden lag bei 7.000 Euro.



Anzeige