Coburg: 94-Jährige schrottet drei parkende Autos

Einen Schaden von mehr als 11.000 Euro verursachte am Mittwochvormittag (25. November) eine 94-jährige Coburgerin, als sie mit ihrem Auto drei Pkw in der Ernst-Faber-Straße in Coburg anfuhr.

Drei Autos beim Ausfahren beschädigt

Beim Ausfahren von einer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn berührte sie beim Rangieren zuerst den Audi einer Frau aus der Vestestadt. Diesen wiederum schob sie auf den dahinter stehenden Golf eines 28-jährigen Münchners. Zu guter Letzt streifte sie noch den VW einer 19-jährigen aus dem Vogtland.

Führerscheinstelle wird eingeschaltet

Die 94-Jährige muss laut Polizei nun mit einer saftigen Geldstrafe rechnen. Weiterhin wird die Führerscheinstelle prüfen, ob sie körperlich überhaupt noch zum Fahren eines Pkw im Straßenverkehr geeignet ist.



Anzeige