© TVO / Symbolbild

Coburg: Autofahrerin fährt Radfahrerin um

Bei einem Unfall in Coburg wurde am Mittwochnachmittag (18. Mai) eine Radfahrerin verletzt, nachdem sie durch eine Autofahrerin umgefahren wurde. Der Vorfall ereignete sich an der Einmündung von der Hutstraße zum Hofbräuhaus.

Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung

Bei einem Wendemanöver übersah die 63-jährige aus Coburg mit ihrem Kia die Zweiradfahrerin. Die Radfahrerin kam durch den Zusammenprall zum Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Die 52-Jährige erlitt mehrere Hämatome sowie Abschürfungen. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro. Gegen die Unfallverursacherin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr ermittelt.



Anzeige