© Polizeiinspektion Coburg

Coburg: Drei Verletzte nach Unfall beim Abbiegen

Drei leicht verletzte Fahrzeuginsassen und ein Schaden von mindestens 20.000 Euro waren die Bilanz eines Unfalls am Dienstagmittag (19. September) an der Einmündung von der Willy-Hussong-Straße in die Lauterer Straße in Coburg. Gegen die Unfallverursacherin ermittelt die Coburger Polizei jetzt unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Unfall im Kreuzungsbereich

Gegen 13:10 Uhr übersah beim Abbiegen von der Willy-Hussong-Straße in die Lauterer Straße eine 53-Jährige aus dem Landkreis Coburg mit ihrem Auto den Opel einer 68-Jährigen, ebenfalls aus dem Coburger Umland. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeugführerinnen sowie die Beifahrerin im Opel leicht verletzt. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.



Anzeige