Coburg: Einbruch in Juweliergeschäft – Zeugen gesucht

Am frühen Morgen des gestrigen Mittwochs (16. Oktober) verschafften sich Einbrecher in der Coburger Innenstadt Zugang zu einem Juweliergeschäft und entwendeten aus der Schaufensterauslage hochwertigen Schmuck. Die Beute hat einen Wert von mehreren Tausend Euro, zusätzlich verursachten die Täter Sachschäden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Ihre Flucht in Richtung Steinweg und dann in Richtung Theater konnte ein aufmerksamer Anwohner zwar beobachten, verlor sie jedoch letztlich aus den Augen. Die Fahndung wurde sofort eingeleitet, verlief jedoch bislang ergebnislos.

Die drei männlichen Täter vermutlich osteuropäischer Herkunft waren mit dunklen Jacken bekleidet und trugen Kapuzen, eine davon rot und eine weitere blau.

 

Die Kriminalpolizei Coburg bittet die Bevölkerung unter 09561/6450 um Hinweise:

 

– Sind jemandem in der Coburger Innenstadt gegen 4.30 Uhr am Mittwochmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen, speziell im Bereich Spitalgasse?

– Kann jemand sonstige sachdienliche Hinweise zu Tätern oder Einbruch liefern?

 

Unser Beitrag vom Freitag, 18. Oktober 2013:

 

 

 

 

 


 

 



Anzeige