© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Feuerwehr legt Helme nieder

In zwei Coburger Stadtteilen haben jetzt 32 aktive Feuerwehrleute ihren Dienst quittiert. Die Feuerwehren aus Lützelbuch und Neershof protestieren damit gegen einen Beschluss des Stadtrats.

Zusammenlegung der Wehren

Geht es nach den Politikern sollen nämlich drei Feuerwehren zusammen gelegt werden. Löbelstein wäre dann nach dem Willen des Stadtrats der einzige verbleibende Standort. Wir berichten heute Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ über den Stand der Dinge.



Anzeige