© Polizei

Coburg: Glätteunfall auf Schnellrestaurantparkplatz sorgt für hohen Schaden!

Ein Glätteunfall sorgte auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants in Coburg für mehrere beschädigte Fahrzeuge und hohen Schaden, der in die Zehntausende geht. Die Polizei bittet dazu Hinweise von Zeugen.

BMW rutscht gegen zwei Fahrzeuge und verursacht mindestens 50.000 Euro Schaden

Wie die Polizei am Dienstag (16. Februar) mitteilte, ereignete sich am vergangenen Freitagabend auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes und eines Schnellrestaurants ein schwerer Unfall. Hierbei rutschte ein BMW gegen zwei weitere Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt bei mindestens 50.000 Euro.

Die Coburger Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache und fragt daher:

  • Waren Sie am Freitag um 18.55 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Fast-Food-Restaurant in der Neustadter Straße 9 und wurden durch das Unfallfahrzeug geschädigt oder gefährdet?
  • Können Sie Angaben zu der Anzahl der Fahrzeuginsassen des unfallverursachenden BMW machen?
  • Haben Sie nach dem Zusammenstoß Personen aus dem BMW aussteigen oder in das Fahrzeug einsteigen sehen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 09561 / 64 50 entgegen.



Anzeige