© TVO

Coburg: Hoher Schaden bei Diebstahl von der Baustelle

Eine Baustelle im Probstgrund in Coburg suchten unbekannte Täter am Wochenende (15.-16. Juli) heim. Sie brachen in das umzäunte Gelände ein und öffneten gewaltsam mehrere Türen und Behältnisse.

Diebe waren auf Elektrokabel scharf

Ziel waren Elektrokabel, die entweder verteilt auf dem Gelände lagen oder auch schon teilweise verbaut waren. Der Sachschaden belief sich auf mindestens 5.000. Der Entwendungsschaden konnte nicht nicht endgültig beziffert werden, beträgt aber ebenfalls mehrere tausend Euro.



Anzeige