©  Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Hund beißt Paketzusteller in den Oberschenkel!

Leichte Verletzungen erlitt ein 19-jähriger Paketzusteller am Donnerstagnachmittag (09. August) in Coburg, nachdem er während seiner Arbeit von einem Hund gebissen wurde. Die Polizei ermittelt nun gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Mischlingshund beißt zu

Der junge Mann lieferte gegen 14:30 Uhr im Coburger Stadtgebiet eine Postsendung aus und parkte hierfür sein Fahrzeug in der Einfahrt eines Anwesens. Laut Polizei rannte ein halbgroßer Mischlingshund sofort bellend auf den 19-Jährigen zu und biss ihn in den linken Oberschenkel. Erst danach gelang es der herbeigeeilten 60-jährigen Hundehalterin, das Tier zu bändigen. Der Paketzusteller erlitt leichte Biss- und Kratzverletzungen. Diese wurden in einem Krankenhaus behandelt.