Coburg: Identität des Toten an der Lauter geklärt

Die Identität des am 07. Februar 2014 an der Lauter in Coburg aufgefundenen Toten ist jetzt geklärt. Es handelt sich um einen 1956 geborenen Mann aus Coburg, der der
Obdachlosenszene zuzurechnen war. Das hat ein DNA-Gutachten der Rechtsmedizin Erlangen-Nürnberg ergeben. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen lässt sich der genaue Tatzeitpunkt nach wie vor nicht feststellen. Dieser ist für den weiteren Verfahrensfortgang jedoch wesentlich. Die Ermittlungen dauern an. Derzeit gibt es fünf Beschuldigte. Mehr dazu sehen Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 

Unseren Bericht über den Fund der Leiche sehen Sie hier.

 



 



Anzeige