© Kaeser Kompressoren

Coburg: Kaeser spendet Busfahrkarten für Grundschüler

Die Bauarbeiten am neuen Kaeser-Verwaltungsgebäude in Coburg / Bertelsdorf erfordern eine gesonderte Führung des Fußweges entlang der Carl-Kaeser-Straße. Um die auf dem Schulweg laufenden Schülerinnen und Schüler nicht zu gefährden, spendiert der Druckluftspezialist Busfahrkarten an die Kinder.

Gefährlicher Fußweg in der Zeit der Bauarbeiten

Es sind derzeit rund zwanzig Kinder, die in Bertelsdorf wohnen und die Grundschule in Neuses besuchen. Ihr normaler Schulweg führt sie dabei an der Baustelle des neuen Kaeser-Verwaltungsgebäudes vorbei. Durch die Arbeiten führt der Fußweg zum Teil auf der Straße entlang. Um die Kinder bei ihrem Gang zur Schule nicht zu gefährden, spendierte Kaeser nun für die Dauer der Beeinträchtigung Busfahrkarten. Auf diese hätten die Schülerinnen und Schüler nach gesetzlichen Vorgaben keinen Anspruch gehabt. Die Summe der Spende beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

 



 



Anzeige