©  Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Coburg: Kardiologe Prof. Dr. Brachmann erhält Bundesverdienstkreuz

Kardiologe & Chefarzt der Zweiten Medizinischen Klinik des Klinikums Coburg Prof. Dr. med. Johannes Brachmann wurde am Sonntag (09. Juli) für sein Engagement mit den Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Auszeichnung für Engagement uns Einsatz

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland an den international renommierten Kardiologen Prof. Dr. med. Johannes Brachmann, Chefarzt der Zweiten Medizinischen Klinik des Klinikums Coburg, überreicht. Huml betonte anlässlich der Verleihung im Klinikum Coburg: „Professor Brachmann zeichnet sich nicht nur durch herausragendes klinisches, sondern auch durch beispielhaftes außerklinisches Engagement aus. Er hat durch überdurchschnittlichen Einsatz die zunächst recht kleine und unbekannte Abteilung zu einer der größten und profiliertesten kardiologischen Fachabteilungen in Deutschland ausgebaut. Unser Land braucht solche Vorbilder, die Orientierung geben.“



Anzeige