Coburg: Mann belästigt Kinder im Schwimmbad – Zeugen gesucht!

Im Hallenbad in der Rosenauer Straße traf sich am Mittwochnachmittag (23. Oktober 2013) eine Gruppe Pfadfinder zum Schwimmen. Dabei wurden einige Kinder von einem Mann belästigt. Er tauchte die Kinder unter Wasser und kniff ihnen in den Po. Einem Mädchen zog er außerdem so am stark am Bikini, dass diese dadurch Rötungen am Brustkorb davontrug.

Der Mann war circa 55 Jahre alt, 175 cm groß, hat eine dicke/kräftige Statur, starke Körperbehaarung an Bauch und Brust sowie einen grau-blonden Volbart. Das Motiv für sein Verhalten ist noch nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Coburg bittet um Hinweise und sucht Zeugen, die etwas beobachten konnten.

 


 

 



Anzeige