© Bundespolizei

Coburg: Mehrere tausend Euro Schaden beim Abbiegen verursacht!

Am Donnerstagnachmittag (30. August) ereignete sich im Bereich der Juden- und Webergasse in Coburg ein Verkehrsunfall. Dabei touchierte ein Lkw-Fahrer mit seinem Anhänger einen parkenden Pkw. Durch den Unfall entstanden mehrere tausend Euro Schaden.

Unfall beim Abbiegen verursacht

Gegen 13:35 Uhr bog der 43-Jährige Lkw-Fahrer nach links von der Judengasse in die Webergasse ab. Während der Kurvenfahrt scherte der Lkw-Anhänger aus und touchierte dort einen am Fahrbahnrand parkendes Auto. Durch den Anstoß wurde das Fahrzeug stark beschädigt. Der Anhänger hingegen blieb ohne Kratzer.

10.000 Schaden sind die Bilanz des Unfalls

Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro. Die Polizei Coburg ermittelt nun gegen den 43-Jährigen Trucker wegen einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.



Anzeige