Coburg: MTRA als Bachelor-Studiengang bundesweit einmalig

Die IB-Hochschule Berlin, die berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende Studiengänge in Vollzeit im Bereich der Gesundheitswissenschaften anbietet, kooperiert seit 2010 mit der Medau-Schule in der Akademisierung der Therapieberufe. Dies wird durch das Klinikum Coburg und der Praxis für Radiologische Diagnostik, Strahlentherapie und Radioonkologie unterstützt. Hier am Studienzentrum Coburg können sich Medizinisch-Technische Radiologie-Assistenten zum Bachelor of Science weiterqualifizieren. Dies ist bundesweit erstmalig und Coburg ist als Studienzentrum der IB-Hochschule staatlich anerkannt. Damit hat das jüngste Studienzentrum die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten wie das Stammhaus Berlin und die Zentren Köln und Stuttgart.

 

 


 

 



Anzeige