Coburg: Norbert Kastner doch kein Ehrenbürger?

Eine kleine Posse begleitet das Ende der Amtszeit des Coburger Oberbürgermeisters Kastner. Eigentlich sollte der Stadtrat dem scheidenden Stadtoberhaupt in seiner letzten Sitzung die Ehrenbürgerwürde verleihen. Nach Informationen des „Coburger Tageblatts“ wurde dieser Tagesordnungspunkt aber ersatzlos gestrichen, ohne Aussprache und Diskussion, heißt es weiter. Angeblich seien einige Stadträte der CSU mit dem Vorhaben nicht einverstanden gewesen. Kastner war nach 24 Jahren bei den letzten Wahlen nicht mehr angetreten.

 


 

 



Anzeige