© TVO / Symbolbild

Coburg: Radfahrer (60) schwer verletzt

Beim Zusammenstoß eines Radfahrers mit einem Pkw am Dienstagnachmittag (10. Mai) auf der Coburger Mohrenkreuzung verletzte sich ein 60-jährige Zweiradfahrer schwer. Der Mann wurde von einem 36-jähriger Opel-Fahrer übersehen, der nach links in die Hindenburgstraße abbiegen wollte.

Radfahrer war ohne Helm unterwegs

Auf der Kreuzung kam es zu dem Zusammenstoß. Der ohne Helm fahrende Radler stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Der Rettungsdienst brachte ihn nach der Erstversorgung in das Coburger Klinikum.



Anzeige