© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Coburg: Rentner übersieht Roller – Frau & Kind verletzt

Eine 32 Jahre alte Frau war am Montag (16. Juli) mit einem siebenjährigen Mädchen auf dem Moped in Coburg unterwegs. Gegen 16:00 Uhr wurden die beiden plötzlich von einem Auto erfasst und leicht verletzt.

Frau und Kind stürzen auf die Straße

Ein 84-jähriger Coburger übersah beim Einfahren von der Dieselstraße in die Wassergasse das Kleinkraftrad. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Zweirad. Die 32-Jährige und das kleine Mädchen stürzten von ihrem Moped auf die Straße und wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich vom Rettungsdienst in das Coburger Klinikum gebracht.

Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung

Am Fahrzeug des Unfallverursachers sowie des Kleinkraftrades entstand insgesamt ein Sachschaden von 2.000 Euro. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt nun gegen den 84-jährigen Unfallverursacher wegen Fahrlässiger Körperverletzung sowie einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.



Anzeige