Coburg: Schmuck-Raub in der Innenstadt

Mit Schmuck in bislang unbekannter Größenordnung entkamen in der Nacht zum Samstag (11. Oktober) unbekannte Räuber nach einem Einbruch in ein Anwesen in der Coburger Innenstadt. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Einbrecher drangen vermutlich gewaltsam über ein Fenster in eine leerstehende Erdgeschosswohnung in der Straße „Salzmarkt“ ein. Von hieraus verschafften sie sich Zutritt in das Treppenhaus und gelangten anschließend in das Schmuckgeschäft. Einen Großteil der in Vitrinen und Schaukästen ausgestellten Schmuckstücke nahmen die Täter mit und verschwanden unerkannt.

Der Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

  • Wer hat in der Nacht zum Samstag in der Straße „Salzmarkt“ Verdächtiges beobachtet?
  • Wem sind in dieser Nacht in der Straße ungewöhnliche Geräusche aufgefallen?

 

Zeugen setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 in Verbindung.

 



 



Anzeige