© Pixabay / Symbolbild

Coburg: Taxi-Fahrt aus Bamberg nicht gezahlt!

In Coburg flüchteten zwei junge Männer, 29 und 31 Jahre alt, am Donnerstagmorgen (2. Mai) aus einem Taxi, ohne die Rechnung vollständig zu begleichen. Die Polizei konnte die Flüchtigen noch im Stadtgebiet stellen.

Nur den halben Fahrpreis gezahlt

Die beiden Coburger waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit dem Taxi von Bamberg nach Coburg gefahren. An ihrem Ziel angekommen, hätten die beiden Fahrgäste einen Fahrpreis von 97,70 Euro bezahlen müssen. Statt den offenen Betrag zu zahlen, drückten die beidem dem Taxifahrer 50 Euro in die Hand und verließen das Fahrzeug.

Anzeige wegen Leistungserschleichung und Betrug

Der Taxifahrer rief geistesgegenwärtig die Polizei. Die Streifen konnten die beiden flüchtigen Männer noch im Stadtgebiet Coburg aufspüren und festnehmen. Ermittelt wird jetzt unter anderem wegen Betrugs.



Anzeige