Coburg: Teurer Unfall durch Unaufmerksamkeit

Am Abend des gestrigen Dienstags (12. November) wollte eine 49-Jährige mit ihrem VW-Bus in der Ketschendorfer Straße in Coburg rechts abbiegen. Dabei krachte die Frau gegen eine Ampel am Rosengarten. Der Ampelmast wurde abgerissen, wodurch nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von über 7.000 Euro an der Anlage sowie am Fahrzeug der Unfallverursacherin entstand.

 


 

 



Anzeige