Coburg: Unbekannte prügeln 26-Jährigen nieder

Mit einem Nasenbeinbruch endete Donnerstagnacht (14. Juli) eine Auseinandersetzung zwischen zwei Unbekannten und einem 26-jährigen Mann aus dem Landkreis Miesbach.

Unbekannte belästigen zwei Frauen

Der 26-Jährige beobachtete kurz vor Mitternacht, wie die beiden Männer zwei Frauen am Busbahnhof am Theaterplatz belästigten. Der Miesbacher sprach sie schließlich an und wurde dadurch selbst zum Ziel der Unbekannten. Durch Faustschläge und Tritte traktierten die Angreifer ihr Opfer und flüchteten schließlich. Der 26-Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. 

Polizei sucht nach Zeugen

Bei einem der beiden Angreifer soll es sich um einen ca. 30 Jahre alten Mann mit schlanker Figur handeln, der ca. 1,80 m groß ist und dunkle kurze Haare hat. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Insbesondere sind mögliche Aussagen der beiden Frauen vom Busbahnhof für die Coburger Ermittler von Interesse. Zeugen werden gebeten, sich unter 09561 / 645-209 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.



Anzeige