Coburg: Urteil im Prozess um den Toten von Beiersdorf

Der Prozess um den Toten von Beiersdorf bei Coburg ist zu Ende. Das Landgericht verhängt Haftstrafen von 7 Jahren und 13 Jahren und 6 Monaten. Die Rede ist von Anstiftung zur gefährlichen Körperverletzung sowie Totschlag und Diebstahl.

Vier Angeklagte mussten sich vor dem Gericht verantworten. Die beiden mutmaßlichen Täter, deren mögliche Auftraggeberin – die Ex-Geliebte des Toten – und deren Ehemann. Mehr zu dem Urteilsspruch gibt’s ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 



Anzeige