© TVO

Coburg: Urteil im Prozess wegen Körperverletzung mit Todesfolge

Am Landgericht in Coburg ist am Mittag das Urteil im Prozess gegen einen 35-Jährigen Deutsch-Kasachen gefallen. Der Mann muss fünf Jahre ins Gefängnis.

Er ist wegen Körperverletzung mit Todesfolge für schuldig befunden worden. Anfang des Jahres soll der 35-Jährige seine damalige Lebensgefährtin so schwer misshandelt haben, dass sie letztendlich an ihren Verletzungen gestorben ist. Das Urteil ist am zweiten Verhandlungstag gefallen. Prozessauftakt ist am Mittwoch gewesen.

 

Bericht vom Mittwoch (14.10.2015):

 



 



Anzeige