Coburg: Veste soll Weltkulturerbe werden

Die Veste Coburg soll Weltkulturerbe werden. Für einen entsprechenden Antrag zur Erweiterung der „UNESCO – Welterbe Lutherstätten in Mitteldeutschland“ hat sich der Coburger Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig entschieden. Die Kosten für die Bewerbung liegen bei rund 53.000 Euro. Die Stadt will sich im Fördergelder bemühen. Bis August 2015 wird der Antrag erarbeitet und bis Februar 2016 nach Paris weitergeleitet.

 



 



Anzeige