© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Volleyball in der Vestestadt lebt wieder!

Der Volleyballsport in Coburg lebt wieder. Nach der Insolvenz der VSG Coburg/Grub haben Unternehmer und Privatpersonen jetzt die GreenEnergyVolleys Coburg gegründet.

Trainer ist ein alter Bekannter

Geschäftsführer der neuen GmbH wird Volker Jeziorski, ehemaliger Marketingleiter der VR-Bank Coburg und jetzt selbstständiger Unternehmer. Außerdem stehen bereits ein Sportdirektor und ein Cheftrainer fest. Letzterer ist ein alter Bekannter. Itamar Stein wird als Coach die neue Mannschaft betreuen.

Lizensierung für Mai terminiert

Die Lizensierung für die 2. Bundesliga soll Anfang Mai anstehen. Die VSG Coburg/Grub war in finanzielle Schwierigkeiten geraten und konnte den Spielbetrieb so nur bis zum Ende der vergangenen Saison aufrechterhalten. Wegen Nichterfüllung von Lizenzauflagen drohte außerdem der sportliche Abstieg.   



Anzeige