Coburg: Vor einem Jahr brennt es in der Innenstadt

Ein Jahr ist es jetzt her, seit dem Großbrand in der Coburger Innenstadt, doch das Drama ist immer noch Thema. Am Pfingstsonntag letzten Jahres werden etliche Menschen verletzt und denkmalgeschützte Häuser zerstört. Der Schaden geht in die Millionen. Gemeinsam mit Coburgern, Feuerwehrleuten und dem zweiten Bürgermeister blicken wir auf den Großbrand zurück. Ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 



Anzeige