© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Wer hat den Zebrastreifen auf die Straße gemalt?

Die Coburger Polizei ermittelt gegen einen bislang unbekannten „Künstler“. Der Vorwurf: Amtsanmaßung! Der Unbekannte malte eigenmächtig einen Zebrastreifen in der Callenberger Straße von Coburg auf die Fahrbahn.

Verkehrszeichen mit der Farbrolle auf die Fahrbahn aufgebracht

Laut Polizei brachte er die Markierung mit einer Farbrolle in den letzten Tagen auf. Da diese Fußgängerhilfe einem amtlichen Verkehrszeichen gleich gestellt ist, darf sie natürlich nur von den befugten Behörden errichtet werden. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegen.

 



Anzeige