© TVO / Symbolbild

Coburg: Zwei Verletzte nach Frontalcrash

Zwei Verletzte und rund 11.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag (20. Februar) in Coburg. Ein Audifahrer und eine Cryslerfahrerin stießen frontal zusammen.

34-Jähriger prallt beim Abbiegen gegen ein anderes Auto

Beim Abbiegen von der Neustadter Straße in den Dammweg in Coburg geriet der 34-jährige Fahrer eines Audi am Montag um 11:35 Uhr auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit einem ihm entgegenkommenden Chrysler zusammen. Der Mitfahrer des Unfallverursachers sowie die entgegenkommende Chrysler-Fahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Unfallfahrzeuge nur noch Schrott

Die beiden Autos hatten nur noch Schrottwert und mussten von einem Abschleppdienst abtransportiert werden. Gegen den 34-jährigen Unfallverursacher ermittelt die Polizeiinspektion Coburg wegen fahrlässiger Körperverletzung nach einem Verkehrsunfall und einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.



Anzeige