© Pixabay

Corona-Fall in Sonnefeld: 20 Schüler der Mittelschule in Quarantäne

Ein Schüler einer neunten Klasse der Mittelschule in Sonnefeld (CO) wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Dies teilte am Donnerstagnachmittag (24. September) das Landratsamt Coburg mit.

Kontaktpersonen ermittelt

Das Gesundheitsamt begann daraufhin sofort mit der Ermittlung der Kontaktpersonen. Dies bedeutete unter anderem, dass die betreffende Klasse mit etwa 20 Schülern unter Quarantäne gestellt wurde.

Stand der Infizierten im Coburger Land (Quelle: Landratsamt vom 24. September)

  • Derzeit Infizierte: 11 (=)
  • Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie: 586 (+3)
  • Genesene Personen: 541 (+3)
  • Todesfälle: 34 (=)


Anzeige