© © BioNTech SE 2020, all rights reserved

Corona-Impfungen in Bayern: Rund 32.000 Personen bislang geimpft

Bis zum heutigen Donnerstagmorgen (31. Dezember) fanden in Bayern rund 32.000 Corona-Impfungen statt. Dies teilte das bayerische Gesundheitsministerium am Mittag mit. Die weiteren Impfungen sollen zügig fortgeführt werden, so das Ministerium.

Weitere Impfdosen ausgeliefert

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte am Silvestertag: „Der Zeitplan in Bayern ist gut abgestimmt: Jede einzelne Impfdose, die wir vom Bund bekommen, wird sofort an unsere Bürgerinnen und Bürger weitergereicht.“ Bis Mittwochnachmittag (30. Dezember) wurden an Bayern von BioNTech laut Angaben aus dem Ministerium weitere rund 102.000 Impfdosen ausgeliefert. Damit können über 50.000 weitere Menschen geimpft werden.

 

Für einen vollumfänglichen Impfschutz ist eine zweite Impfung erforderlich.  Nach einem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz muss dafür jeweils die Hälfte des gesamten gelieferten Impfstoffs vorübergehend zurückgestellt und zwischengelagert werden.

(Klaus Holetschek, Koordinator der Taskforce Corona-Pandemie des bayerischen Gesundheitsministeriums)



Anzeige