© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Corona-Pandemie: Inzidenz von 587,0 – Stadt Hof weiterhin bundesweit an der Spitze!

In Stadt und Landkreis Hof wurden binnen 24 Stunden 69 weitere Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Davon entfielen 43 Personen auf den Landkreis und 26 Personen auf die Stadt. Hof hat auch am Montag (12. April) laut Angaben des Robert-Koch-Institutes (RKI) die deutschlandweite Spitzenposition bei der 7-Tage-Inzidenz auf 100.000 Einwohner inne. Sie beträgt am heutigen Tag 587,0.

1.277 aktive Fälle

Laut Angaben des Landratsamtes waren davon 23 Personen bereits als Kontaktpersonen bekannt. Hiervon stehen drei Personen in einem Zusammenhang mit Altenheimen, eine Person mit einem Ausbruchsgeschehen in einer Firma. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Hofer Land stieg auf 8.732. Da 38 Personen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, liegt die Zahl der aktuellen Fälle bei 1.277 Personen. 7.235 Personen gelten laut den Gesundheitsbehörden als genesen.

Ein weiterer Todesfall

Unterdessen bestätigten die Behörden einen weiteren Todesfall. Dabei handelte es sich um eine 86-jährige Frau aus der Stadt Hof, die am Corona-Virus verstorben ist. Die Zahl der Todesfälle von Corona-Infizierten im Hofer Land stieg somit auf 220 an.

Stadt und Landkreis bei den Inzidenzen deutschlandweit an der Spitze

Nach aktuellen RKI-Zahlen liegt die Stadt Hof mit einer Inzidenz von 587,0 auch am Montag unverändert auf dem ersten Platz in Deutschland. Der Landkreis Hof belegt mit einer Inzidenz von 451,5 den dritten Platz. Weitere Inzidenzen (siehe unten) Weitere Corona-Zahlen gibt es auf unserer Newsseite!

Fast 44.000 Impfungen im Hofer Land

Seit Beginn der Impfungen Ende Dezember 2020 wurden in Stadt und Landkreis Hof insgesamt 40.915 Dosen in den beiden Impfzentren sowie durch mobile Impfteams verimpft. Davon waren 29.623 Erstimpfungen (20.209 BioNTech, 8.485 AstraZeneca, 929 Moderna). 11.292 Personen erhielten bisher die Zweitimpfung (11.193 mit BioNTech, 99 Personen mit Moderna). Zusätzlich wurden durch die Hausärzte insgesamt 2.765 Dosen abgegeben. Damit liegt die Zahl der bisherigen Impfungen im Hofer Land bei 43.680. Die Impfquote (nach Erstimpfung) in Stadt und Landkreis Hof liegt bei 23,1 Prozent. Vergleichswerte: Bayern 16,0 Prozent / Deutschland 15,9 Prozent.

 

Höchste Inzidenzen in Deutschland am Montag (12. April)

Gesamt:

  • Stadt Hof: 587,0
  • Landkreis Greiz (Thüringen): 472,3
  • Landkreis Hof: 451,5
  • Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt): 343,3
  • Wartburgkreis (Thüringen): 340,4

Kreisfreie Städte:

  • Stadt Hof: 587,0
  • Stadt Gera (Thüringen): 315,7
  • Stadt Heilbronn (Baden-Württemberg): 281,2
  • Stadt Remscheid (NRW): 255,1
  • Stadt Kaufbeuren (Bayern): 243,3

Landkreise:

  • Landkreis Greiz (Thüringen): 472,3
  • Landkreis Hof: 451,5
  • Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt): 343,3
  • Wartburgkreis (Thüringen): 340,4
  • Vogtlandkreis (Sachsen): 335,8
Eindeutige Appelle an die Hofer Bürgerinnen und Bürger
Inzidenz-Spitzenreiter: Eindeutige Appelle an die Hofer Bürgerinnen und Bürger


Anzeige