© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Corona-Pandemie: Weitere Covid-19-Fälle an vier Seniorenheimen im Hofer Land

Wie das Hofer Landratsamt am Montagnachmittag (07. Dezember) vermeldete, gibt es neue Corona-Fälle an Schulen und in Seniorenheimen in Stadt und Landkreis Hof. Weitere aktuelle Corona-Zahlen aus dem Hofer Land und den weiteren Regionen in Oberfranken gibt es HIER.

Corona-Fälle an zwei Schulen

In der 5. Jahrgangsstufe des Schiller Gymnasiums in Hof wurden ein Schüler positiv auf das Virus getestet.  Zu den Kontaktpersonen zählen 45 Schüler und eine Lehrkraft. An der Christian-Wolfrum-Schule Hof wurde ebenfalls ein Schüler positiv getestet worden.  Drei Lehrer und 27 Schüler zählen zu den engen Kontaktpersonen. Alle Kontaktpersonen der genannten Einrichtungen müssen sich einer Quarantäne unterziehen und werden getestet.

Covid-19-Fälle an vier Seniorenheimen

  • Im Seniorenheim MichaelisHof in Hof wurden erneut fünf positive Fälle bekannt. Damit stieg die Anzahl der dort bekannten Fälle auf 31 an.
  • Im Seniorenheim Lutherstift in Oberkotzau kommen zehn neue Fälle hinzu. Neun Bewohner und ein Mitarbeiter wurden positiv getestet. Die gesamte Einrichtung steht bereits unter Quarantäne.
  • Im Seniorenhaus am Rosenbühl wurde erneut ein Mitarbeiter positiv getestet. Damit sind vor Ort derzeit 27 Fälle in der Einrichtung bekannt.
  • Im Seniorenheim der Hospitalstiftung am Unteren Tor in Hof wurden jetzt zwölf Bewohner und zwei Mitarbeiter positiv getestet.


Anzeige