© Landkreis Hof

Corona-Schnelltests im Hofer Land: Über 1.500 Tests am Wochenende

An den 27 Schnelltest-Stationen im Landkreis sowie an der Zentralen Teststation in Hof ließen sich am vergangenen Wochenende 1.515 Personen mittels Schnelltest auf das Corona-Virus testen. Neun Personen wurden dabei positiv getestet.

Neun Personen positiv getestet

Am Samstag (06. März) wurden an den vier Teststellen in Naila, Oberkotzau, Münchberg und Rehau insgesamt 259 Personen getestet. Bei einer Person viel der Test positiv aus. An der Teststelle an der Hofer Freiheitshalle wurden am Samstag 53 Personen mittels Schnelltest getestet. Hier gab es zwei positive Fälle. An den 22 Schnelltest-Stationen, die am Sonntag (07. März) im Landkreis Hof geöffnet hatten, kamen insgesamt 1.150 Personen, um einen Test zu machen. Drei Personen wurden hierbei positiv getestet. An der Teststelle in Hof wurden 53 Schnelltests am gestrigen Tag durchgeführt. Auch hier wurden drei Personen positiv getestet.

15.000 Impfungen bisher im Hofer Land

Wie das Landratsamt weiter mitteilte, wurden seit Beginn der Impfungen gegen das Corona-Virus Ende Dezember 2020 in Stadt und Landkreis Hof insgesamt 14.947 Dosen im zentralen Impfzentrum der Saalestadt oder durch mobile Impfteams verimpft. Demzufolge wurden laut Behördenangaben im Hofer Land inzwischen 9.819 Personen geimpft. 5.128 Personen erhielten bereits ihre Zweitimpfung.

Impfstart in ersten Hausarztpraxen im Hofer Land

Stadt und Landkreis Hof erproben derzeit im Rahmen eines Pilotprojektes Corona-Impfungen durch Hausarztpraxen. Wir berichteten! Dazu fanden in der vergangenen Woche 264 Impfungen durch zwei Arztpraxen in der Turnhalle der Geroldsgrüner Lothar-von-Faber-Grundschule statt. Ab dieser Woche wird zudem in zwölf Praxen in Stadt und Landkreis Hof mit dem Impfen begonnen. Neben vier Praxen in Naila, Lichtenberg, Rehau und Hof, die am Montag mit den Impfungen starteten, werden im Laufe der Woche acht weitere Praxen in Münchberg, Oberkotzau, Schwarzenbach an der Saale, Schwarzenbach am Wald, Selbitz, Rehau und Hof mit Impfungen vor Ort beginnen.

Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich weiterhin über die klassischen bekannten Wege, entweder telefonisch unter der Nummer 09281 / 57-777 oder online unter impfung-hoferland.de/voranmeldung.



Anzeige