© Pixabay

Corona-Pandemie im Landkreis Hof: Neuer Positiv-Fall am Gymnasium Münchberg

Am Gymnasium in Münchberg (HO) ist ein weiterer Corona-Fall bekannt geworden. Darüber informierte das Landratsamt Hof am Freitag (16. Oktober). Bei dem Neu-Infizierten handelt es sich um einen Schüler der 8. Klasse. Dieser war bereits als Kontaktperson eines positiv getesteten Schülers einer anderen 8. Klasse bekannt. Die Kontaktpersonen, darunter 20 Schüler und fünf Lehrkräfte wurden ermittelt, unter Quarantäne gestellt und umgehend getestet.

Tests in einem Rehauer Kindergarten fallen negativ aus

Wie die Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof mitteilte, fielen die Tests von zwei Kindergartengruppen des Kindergartens St. Johannes in Rehau (HO) negativ aus. Am Dienstag war hier ermittelt worden, dass zwei Geschwister, die unterschiedliche Gruppen der Einrichtung besuchen, positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Trotz der negativen Tests müssen sich die engen Kontaktpersonen derzeit einer zweiwöchigen Quarantäne unterziehen.

 

 



Anzeige