© Hendrik Ertel

Countdown in Hof: Fünf Wochen bis zum Start der 53. Hofer Filmtage

In fünf Wochen wird Hof wieder zum „Home of Films“, dann starten die 53. Internationalen Hofer Filmtage. Seit dem heutigen Dienstag (17. September) ist auch der Film bekannt, mit dem das Festival eröffnet wird.

„Baumbacher Syndrom“ als Eröffnungsfilm

Am Dienstag (22. Oktober) beginnt das Filmfest mit dem Eröffnungsfilm lautet „Baumbacher Syndrome“ vom Hamburger Regisseur Gregory Kirchhoff (27). Der bekannte Schauspieler Tobias Moretti spielt darin den erfolgreichen Talkshow-Moderator Max Baumbacher. Dieser wacht eines Morgens mit einer ungewöhnlich tiefen Stimme auf. Um dem daraus resultierenden Rummel zu entfliehen, reist er in die spanische Villa seines Managers. Dort muss er sich seiner Vergangenheit stellen.

Festival-Leiter Thorsten Schaumann findet den Film äußerst gelungen, und meint:

„Witzig, feinfühlig,  immer überraschend, in phantastischer Besetzung. Ein Film, der den Ausbruch aus einem Kabinett der Eitelkeiten erzwingt“



Anzeige