Dachboden brennt in Hof

Im Dachboden eines Mehrfamilienhauses im Krebsbachweg in Hof brach ein Brand aus. Eine 42-jährige Mieterin die ihre Nachbarin alarmierte erlitt eine schwere Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Nachbar, der die ohnmächtige Frau aus dem Haus trug, erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Am Dachboden und am Gebälk entstand ein Schaden von ca. 35.000 Euro. Auch hier ist die Ursache noch unklar.



Anzeige