Danndorf (Lkr. Kulmbach): Brand in Wohnhaus

Am Dienstagnachmittag brach im ersten Stock eines Wohnhauses in Danndorf ein Feuer aus. Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt niemand im Gebäude. Allerdingen mussten zwei Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Krankenhaus gebracht werden. Sie hatten ersten Löschversuche unternommen. Die Brandursache konnte noch nicht geklärt werden. Die  Ermittlungen dauern an. Am Wohnhaus entschand ein Sachschaden von zirka 25.000 Euro.



Anzeige