© TVO

Defekte Ampel in Forchheim: Unfall mit 41.000 Euro Schaden

Durch einen defekte Ampelanlage im Kreuzungsbereich Äußere Nürnberger Straße / Hans-Böckler-Straße kam es in Forchheim am Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall mit einem immensen Sachschaden. Die beiden Autofahrer der beteiligten Pkw wurden hierbei leicht verletzt.

VW-Fahrer übersieht vorfahrtsberechtigten 52-Jährigen

Da die Ampel aufgrund eines technischen Defektes nicht in Betrieb war, galten in diesem Bereich die Verkehrszeichen zur Vorfahrtsregelung. Ein VW-Fahrer (39) übersah dabei einen 52-Jährigen, der mit seinem Auto auf der Äußeren Nürnberger Straße stadtauswärts unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. An den beiden Pkw entstand jeweils ein Totalschaden in einer Gesamthöhe von rund 41.000 Euro.