Der Newsticker vom Mittwoch, 30.11.2016

17:27 Uhr: Oberfränkisches Handwerk rechnet mit Lehrlingsplus
Die positive Entwicklung bei den Lehrverträgen im oberfränkischen Handwerk nimmt laut der HWK für Oberfranken auch zum Jahresende nicht ab: Zum 30. November registrierte man 2.274 neue Ausbildungsverträge. Dies sind 4,7 Prozent beziehungsweise 103 Verträge mehr im Vergleich zum Vorjahr. Auch jetzt können sich Azubis noch bewerben und in die Ausbildung einsteigen. Informationen über freie Lehrstellen in der Region liefert die Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer oder die kostenlose App „Lehrstellen-Radar 2.0“.

16:09 Uhr: Bayernweite Beflaggung am 1. Dezember
Aus Anlass des Jahrestages des Volksentscheides über die Annahme der Bayerischen Verfassung erfolgt am morgigen Donnerstag (1. Dezember) die Beflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Am 1. Dezember 1946 wurde die vierte, heute noch geltende, Bayerische Verfassung durch Volksentscheid angenommen. Für die Verfassung stimmten damals 71 Prozent der Wählerinnen und Wähler.

12:35 Uhr: EHC Bayreuth kooperiert mit zwei Vereinen:
Die Nachwuchsarbeit in der Region Bayreuth wird durch eine neu geschaffene Kooperation auf neue Beine gestellt: Wie der EHC Bayreuth mitteilte, wird die Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich mit dem EV Pegnitz und dem ATS Kulmbach intensiviert und ausgebaut. Durch Doppellizenzen und Spielgemeinschaften soll dabei die Förderung der jungen Spieler optimiert werden.

11:27 Uhr: Wintersport-Saison am Ochsenkopf beginnt am 16. Dezember
Wie die Tourismus- und Marketing GmbH Ochsenkopf mitteilt, plant man aufgrund der positiven Wetterprognosen über die kommenden Tage, die Wintersportsaison am Ochsenkopf am 16. Dezember zu eröffnen. Für das erste Wintersport-Wochenende sind gleich mehrere Attraktionen geplant. Unter anderem heißt es: Skifahren zum Kindertarif für alle Skifahrer am ersten Tag der Saison. Der Kindertarif gilt am Freitag an den Ochsenkopf-Seilbahnen, die die Fahrgäste von der Nord- und Südseite auf den 1.024 Meter hohen Gipfel bringen. 

09:55 Uhr: Brose Bamberg mit dem nächsten Liga-Sieg
Der Deutsche Basketballmeister blieb auch im vorgezogenen Spiel des 15. Spieltag der Meisterschaft gegen RASTA Vechta ungeschlagen. Brose Bamberg gewann in eigener Halle gegen den Tabellenvorletzten mit 104:75. Es war der zwölfte Sieg im zwölften Meisterschaftsspiel für Bamberg. Mit 24:0 Punkten stehen die Männer von Coach Andrea Trinchieri damit weiterhin an der Tabellenspitze.



Anzeige